Das Projekt „Schule für Kobane“ steht kurz vor einem erfolgreichen Abschluss. Nach rund 1.5 Jahren Planungs- und Bauzeit steht in Kobane nun eine neue Schule! Voraussichtlich kann sie im September offiziell eröffnet werden, so dass möglichst bald viele Kinder darin Bildung erhalten können!
Dank den fleissigen Arbeiter*innen vor Ort und dem arbeitssamen Ingenieur in Bern, konnte dieses Projekt so schnell realisiert werden. Wir als Verein Perspektiven Bauen durften dieses Projekt begleiten und dafür Geld sammeln. Diese Aufgabe machten wir mit Freude und uns macht es stolz, dass wir ein Teil davon sein dürfen! Mittlerweile konnte genügend Geld gesammelt werden um die Schule fertigzustellen. Dies war wiederum nur möglich dank eurer tatkräftigen Unterstützung und den Spenden vieler Einzelpersonen! Danke an alle mitwirkenden Vereine und natürlich an alle Unterstützer*innen aus Bern:

Weiterhin werden wir für Rojava Geld sammeln. Wir werden für Instandhaltungsarbeiten einiges an Geld auf die Seite legen, danach werden wir neue Projekte aufgleisen und/oder unterstützen. Wenn ihr mithelfen wollt oder Geld spenden wollt, sind wir nach wie vor sehr froh darüber!

Solidaritäts-Kampagne für den Wiederaufbau von Kobanê

Hier entsteht der Blog zur Solikampagne »Perspektiven bauen – Solidarität mit Rojava«

Nach monatelangen Kämpfen konnte der sogenannte »Islamische Staat (IS)« Ende Januar 2015 von den Selbstverteidigungseinheiten YPG und YPJ aus der Stadt Kobanê zurückgedrängt werden. Zurück bleiben Ruinen – oder das Fundament einer neuen Gesellschaft. Mit diesem Brief wollen wir dich/euch bitten, unsere Spendenkampagne zur Unterstützung der Bevölkerung in Rojava (Westkurdistan/Nordsyrien) zu unterschreiben und/oder mit einem konkreten Beitrag zu unterstützen. Continue reading